Shanty-Chor Cuxhaven

Shanty-Chor Cuxhaven

...der etwas andere Shanty-Chor

News & Berichte

Seite:  1  2 


Der Shanty-Chor reiste zu einem Gastkonzert beim MGV Sängerbund in Ergste

Am 26.09.2009 reiste der Shanty-Chor Cuxhaven nach Ergste um die langjährige Freundschaft mit dem MGV Sängerbund zu pflegen und gab ein Gastkonzert in der ausverkauften Turnhalle der Evangelischen Grundschule in Ergste.

Ein Dankeschön an unsere Gesangsfreunde für die Gastfreundschaft sei uns an dieser Stelle erlaubt.

Shanty-Chor Cuxhaven, 26.09.2009

Cuxhavener Nachrichten, 09.10.2009
Ruhrnachrichten, 29.09.2009
Westfälische Rundschau, 29.09.2009
Maritime Klänge im festlichen Döser Kirchenschiff

Shanty-Chor unterstrich seine Vielseitigkeit mit musikalischer Reise über Sea-Songs und Arbeitslieder

Back to the roots - zurück zu den Wurzeln - hieß es für den Shanty-Chor Cuxhaven, als man traditionell zum Januar-Konzert in die Döser St. Gertrud-Kirche eingeladen hatte.

Nur 100 Meter entfernt stand nämlich die Wiege des imposanten Chores, der 1968 bei Hinni Nagel in seinem Gasthof "Zur Linde", dort wo heute die Sparkasse ihr Gebäude hat, von acht Sängern der Döser Liedertafel unter dem Namen "Seelords" gegründet worden war.

Trotz des überraschenden Wintereinbruchs waren fast 400 Zuhörer am Freitagabend in die St. Gertrud-Kirche gekommen, um sich an einer bunten Mixtur aus Shanties, Sea-Songs, Gospels und Spirituals zu erfreuen.

"Bei diesen Gesangsformen ist der maritime Bezug unverkennbar", erklärte Chorleiter und Akkordeonist Udo Brozio, "denn mit call and response, Ruf und Antwort, sind Spirituals und Shanties gleichermaßen aufgebaut."

Die Zuhörer waren begeistert und spendeten nicht nur Applaus, sondern auch Geld für die Seemannsmission Cuxhaven bei der anschließenden Kollekte.

In einem Kirchenschiff aufzutreten, das ist für den Shanty-Chor immer ein Ereignis der besonderen Art. Erstmals hatte man bei einem Konzert im Dom der dänischen Hafenstadt Nyborg die einmalige Atmosphäre und Akustik von Kirchenhäusern erkannt und sich gefragt: "Warum sollte man dies nicht auch vor der eigenen Haustür nutzen?"

Gesagt, getan, in Döse jetzt bereits zum siebten Mal.

"Lobe den Herren, den mächtigen Herrscher der Meere", hallte es in der voll besetzten Kirche, als Chor und Gäste zum Auftakt gemeinsam das Gemeindelied in der maritimen Fassung sangen. Danach hieß es "Leinen los", stimmungsvolle Seemanns- und Arbeitslieder folgten.

Neu im Repertoire präsentierte der Shanty-Chor eindrucksvoll den sentimentalen Song "Saturday Night at Sea", was eine weitere Gelegenheit war, die stimmliche Qualität der Chorsolisten zu demonstrieren. Nach dem Song "Five o'clock in the Morning" führte der musikalische Weg schließlich zurück an Land, wo auf den Sklavenfarmen das "Swing Low, Sweet Chariot" erklang.

Cuxhavener Nachrichten, 27.01.2009

St. Gertrud-Kirche

Seite:  1  2 

Shanty-Chor Cuxhaven
Mitglied werden!

Sie mögen unsere Musik?
Ihnen gefällt unser Konzept?

Dann werden Sie doch förderndes Mitglied
im Shanty-Chor Cuxhaven e.V.

Download Beitrittserklärung

Shanty-Chor Cuxhaven
Wir danken unserem Sponsor!

EDEKA S. Golly in Cuxhaven

EDEKA S. Golly
Feldweg 15
27474 Cuxhaven

Öffnungszeiten:
Mo - Sa 08:00 - 20:00 Uhr

Shanty-Chor Cuxhaven
Buchen Sie uns!

Wir treten gerne auch auf Ihrer Veranstaltung
oder (privaten) Feier auf.

Nutzen Sie unser Formular für
Terminanfragen.

© 2017 Shanty-Chor Cuxhaven e.V.