Shanty-Chor Cuxhaven

Shanty-Chor Cuxhaven

...der etwas andere Shanty-Chor

News & Berichte

Seite:  1 ... 10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 


Tolle Stimmung bei "Ein Abend am alten Hafen"

Die kühnsten Erwartungen wurden übertroffen, als der Shanty-Chor Cuxhaven zu seiner neuen Veranstaltung "Ein Abend am alten Hafen" einlud.

Mit solcher Resonanz hatte keiner gerechnet. Die neugestaltete Messe, direkt am Alten Fischereihafen gelegen, zog viele Cuxhavener und Gäste unseres Nordseeheilbades an. Alle Plätze waren belegt, als der Shanty - Chor unter der bewährten Leitung von Udo Brozio Lieder
seines grossen Repertoires, insbesondere von der neuen CD und aus der "Rote Laterne 2010" vortrug.

Schnell sprang der Funke auf die Gäste über. Es wurde gelacht, mitgeklatscht, aber auch bei einigen Liedern mitgesungen. Die Stimmung erreichte den Siedepunkt als Jens Papendick in seiner eigenen Art Döntjes vortrug. Die Begeisterung hielt auch noch nach dem eigentlichen Ende der Vorstellung an, denn Chorleiter Udo Brozio unterhielt auf seinem Akkordeon die verbliebenen, nicht wenigen Gäste mit Musik aus den
60er und 70er Jahren.

Aufgrund dieses Erfolges werden noch weitere Veranstaltungen stattfinden.
Die Shanty-Chor- Messe entwickelt sich allmählich zur Kultkneipe, denn diese
Live-Musik, vorgetragen in einer Kneipe direkt am historischen alten Hafen,
ist für Cuxhaven einmalig.

Peter Mordhorst, 30.04.2010

Ein Abend am alten Hafen
Jahreshauptversammlung 2010 wählt neuen Vorsitzenden

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Shanty-Chores Cuxhaven fand in den neugestalteten und vergrößerten Räumlichkeiten der Chormesse in der Kapitän-Alexander-Strasse statt.

Nach einer Gedenkminute für den verstorbenen Heinz Rüther begrüßte der 1. Vorsitzende Jens-Otto Meyn die anwesenden Sänger und zahlreich erschienenden fördernden Mitglieder. In seinem Vorstandsbericht lobte er das große Engagement des Chores und würdigte besonders die Verdienste des Chorleiters Udo Brozio.

Eine große Herausforderung war der Umbau der Messe. In fast siebenwöchiger Eigenarbeit gelang es, nicht nur das Platzangebot erheblich zu erhöhen, sondern auch den Räumlichkeiten ein neues Aussehen zu geben. Erfreut nahm man die positive Resonanz in der Bevölkerung wahr.

Positiv äußerte sich Jens-Otto Meyn auch über die modernisierte Internet-Seite des Chores, die monatlich über 2.500 mal besucht wird.

Erfreulich sind auch die 2009 gestiegenen Zuschauerzahlen und die Tatsache, dass der Shanty-Chor seine z.Zt. produzierte CD bei der 278. "Rote Laterne" am 01. April 2010 in der Kugelbakehalle vorstellen wird.

Ein weiterer Höhepunkt dürfte die Teilnahme beim "Deutschen Seeschifffahrtstag" Anfang Juni in Cuxhaven ein.

Ein Novum sind geplante Veranstaltungen im April und Juni. Der Shanty-Chor Cuxhaven lädt dann zu einer maritimen musikalischen Abendveranstaltung in seine Messe mit dem Titel "Heut' geht's an Bord" ein.

Jens-Otto Meyn schloss seine Ausführungen mit einem ausdrücklichen Dank an den Vorstand. Chorleiter Udo Brozio bewertete die Auftritte grundsätzlich positiv, wobei für ihn die Kirchenkonzerte ein Optimum darstellten. Auch die Auftritte aufgrund einer Einladung der Volkshochschule in Ahlen waren für ihn erwähnenswert, natürlich auch die Chorveranstaltungen in der Kugelbakehalle und im Kurpark. Sein Dank galt den Sängern, die auch durch ihre intensive Probenbeteiligung zum Gelingen der vielen Auftritte beigetragen haben. Auch 42 Jahre nach seiner Gründung wird der Shanty-Chor weiter fröhlich für andere Menschen singen.

Kassenwart Günther Schwäblein legte seinen Bericht vor. Die Kassenprüfer bescheinigten eine ordentliche Kassenführung. Dem Kassenwart und dem Vorstand wurde Entlastung erteilt.

Jens-Otto Meyn, der über seine Vorstandsarbeit hinaus maßgeblich in den zurückliegenden 30 Jahren den Shanty-Chor Cuxhaven geprägt hat, stand für einen weiteren Zeitraum als 1. Vorsitzender leider nicht mehr zur Verfügung. Bei den anschließenden Wahlen wurde Günter Brosowsky zum neuen 1. Vorsitzenden, Bert Tuchscherer zu seinem Vertreter gewählt. Schriftführer bleibt Wilhelm Mayensohn, 2. Beisitzer wurde Jens Papendick.Danach gab es noch weitere Neubesetzungen bzw. Bestätigungen. Hans-Jürgen Romanowski und Arno Seidler sind die neuen Kassenprüfer. Für den Bühnenbau ist weiterhin Rolf Müller und für die Technik Günther Schwäblein verantwortlich. Notenwart bleibt Arno Henke und zuständig für den Verkauf der Tonträger sind Hartmut Scholz und Bert Tuchscherer. Zum Festausschuss gehören Wolfgang Fahl und Hannes Messmer, die Pressearbeit liegt in den Händen von Peter Mordhorst. Horst Schlüsselburg bearbeitet die Chronik und Hans Wedel ist verantwortlich für die Chorkleidung.

Trotz seiner neuen Aufgabe als 1.Vorsitzender wird Günter Brosowsky bis auf weiteres auch weiterhin die fördernden Mitglieder betreuen.In seinen abschließenden Worten sagte Günter Brosowsky, dass der Chor positiv in die Zukunft sehen kann. "Die Reise geht mit voller Kraft für den Shanty-Chor weiter".

Peter Mordhorst, 26.02.2010

Der neue Vorstand
CN-Artikel
Neue CD "Sailing Home"

Eine CD mit 14 Liedern, die beim Zuhören für Fröhlichkeit und gute Laune sorgen wird.

Die Fans des Shanty-Chors können sich freuen. Zusammen mit dem Tonstudio 100B (Peter Kaspari und Stefan Kopf) produziert der Chor derzeit seine "Neue". Dafür wurden auch einige "Ohrwürmer" im Studio am Drangstweg und in der Chormesse direkt am Alten Fischereihafen aufgenommen.

Die von Chorleiter Udo Brozio vorgenommene Liedauswahl kann sich durchaus sehen lassen. "Sloop John B.", "Eleni" und "Wer gibt noch einen aus", um nur einige Titel zu nennen, bereichern das Repertoire dieser CD. Aber auch ganz neue Titel, die der Chor noch nie öffentlich gesungen hat, werden Bestandteil dieser CD sein.

Lassen Sie sich überraschen! Wenn alles klappt, und da sind wir optimistisch, wird das Ergebnis intensiver Probenarbeit und konzentrierter Aufnahme im Tonstudio am 01.04.2010 (Gründonnerstag) in der Kugelbakehalle bei der 278. "Rote Laterne" vorgestellt.
Drücken Sie uns die Daumen!

Peter Mordhorst, 25.02.2010

Sailing Home - die neue CD
Shanty-Chor sang im Hotel Sternhagen

Am Sonnabend, den 06.02.2010, war der Chor anläßlich einer Geburtstagsfeier im Cuxhavener 5-Sterne-Hotel STERNHAGEN zu Gast. Mit einem 2 x 30-minütigem Programm konnte der Chor nicht nur das Geburtstagskind, sondern auch die ca. 80 geladenen Gäste, die aus dem In- und Ausland angereist waren und das Servicepersonal begeistern.

In der akustisch guten, sehr stilvoll eigerichteten Empfangshalle des Hotels STERNHAGEN konnte der Chor zum wiederholten Male Auszüge seines umfangreichen Repertoires präsentieren. Die anwesenden Gäste waren von den Liedern und der musikalischen Darbietung des Chores so begeistert, dass sie den Chor entgegen des programmlichen Ablaufes erst nach mehreren Zugaben und sehr viel Applaus verabschiedeten.

Mit Titeln wie "Rolling Home", "Farewell to Carlingford", "Mingulay Boat Song", "3 Strich an Steuerbord" oder "Shantymen are very good", die hier auszugsweise erwähnt seien, konnte der Chor die anwesenden Gäste auf einen gelungenen Abend einstimmen (so die öffentliche Resonanz). Und für den Shanty-Chor Cuxhaven war es ebenfalls ein besonderes Ereignis in einem solch renommierten und über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannten Hotels zu singen.

Shanty-Chor Cuxhaven, 06.02.2010


Seite:  1 ... 10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

Shanty-Chor Cuxhaven
Mitglied werden!

Sie mögen unsere Musik?
Ihnen gefällt unser Konzept?

Dann werden Sie doch förderndes Mitglied
im Shanty-Chor Cuxhaven e.V.

Download Beitrittserklärung

Shanty-Chor Cuxhaven
Wir danken unserem Sponsor!

EDEKA S. Golly in Cuxhaven

EDEKA S. Golly
Feldweg 15
27474 Cuxhaven

Öffnungszeiten:
Mo - Sa 08:00 - 20:00 Uhr

Shanty-Chor Cuxhaven
Buchen Sie uns!

Wir treten gerne auch auf Ihrer Veranstaltung
oder (privaten) Feier auf.

Nutzen Sie unser Formular für
Terminanfragen.

© 2017 Shanty-Chor Cuxhaven e.V.